„Durch Intervention des Bundeskanzleramts … ist es

„Durch Intervention des Bundeskanzleramts … ist es den deutschen Unternehmen … auch weiterhin erlaubt, ihre … Produkte so herstellen zu lassen, dass dabei schwerwiegendste Menschenrechtsverbrechen begangen werden.“