Ein mutiertes Coronavirs hat im Märkischen Kreis (NRW)

Ein mutiertes Coronavirs hat im Märkischen Kreis (NRW) Todesopfer unter Tieren gefordert: “Mit FIP infizierte Katzen sterben daran. Ich hatte solche Fälle auch bei mir in der Praxis”, berichtet Tierärztin Dr. Viktoria Alberts aus Meinerzhagen.