Man bekommt unweigerlich das Gefühl, für das heutige

Man bekommt unweigerlich das Gefühl, für das heutige SPD-Präsidium wäre Jürgen Trittins Autobiographie “So wurde ich Bundeskanzler” Pflichtlektüre gewesen.